Schule


Schule
f (=, -n)
1) шко́ла; учи́лище

éine modérne Schúle — совреме́нная шко́ла

éine nationále Schúle — национа́льная шко́ла

éine rússische Schúle — ру́сская шко́ла

éine néue Schúle — но́вая шко́ла

éine álte Schúle — ста́рая шко́ла

éine Schúle besúchen — посеща́ть шко́лу, ходи́ть в шко́лу

in die Schúle géhen — ходи́ть в шко́лу, учи́ться в шко́ле

er geht noch in die Schúle — он ещё у́чится в шко́ле

jetzt ist er in der Schúle — сейча́с он в шко́ле

wir sind zusámmen in die Schúle gegángen — мы вме́сте ходи́ли в шко́лу, мы учи́лись в одно́м кла́ссе

das Kind in die [zur] Schúle schícken — отправля́ть ребёнка в шко́лу

er kommt in díesem Jahr in die Schúle — он в э́том году́ идёт в шко́лу

ein Kind in die Schúle áufnehmen — принима́ть ребёнка в шко́лу

er ist schon auf der Schúle — он уже́ у́чится в шко́ле

er will später an die Schúle — он хо́чет стать учи́телем

éine höhere Schúle — (по́лная) сре́дняя общеобразова́тельная шко́ла

2) шко́ла, шко́льное зда́ние

éine modérne Schúle — совреме́нная шко́ла

éine schöne Schúle — краси́вая, прекра́сная шко́ла

éine bequéme Schúle — удо́бная шко́ла

éine gróße Schúle — больша́я шко́ла

éine néue Schúle — но́вая шко́ла

éine álte Schúle — ста́рая шко́ла

éine Schúle báuen, eröffnen — стро́ить, открыва́ть (но́вую) шко́лу

die Kínder tréten in die Schúle — де́ти вхо́дят в шко́лу

er hat die Schúle vor fünf Minúten verlássen — он ушёл [вы́шел] из шко́лы пять мину́т тому́ наза́д

wir wóhnen nicht weit von éiner Schúle — мы живём неподалёку от шко́лы

3) уро́ки, заня́тия (в шко́ле)

die Schúle versäumen — пропуска́ть [прогу́ливать] шко́лу [заня́тия в шко́ле]

die Schúle begínnt um 8 Uhr [fängt um 8 Uhr an] — заня́тия в шко́ле начина́ются в во́семь часо́в

mórgen háben wir kéine Schúle — за́втра у нас нет заня́тий (в шко́ле)

wann háben wir wíeder Schúle? — когда́ у нас сно́ва начну́тся заня́тия в шко́ле?


Немецко-русский словарь активной лексики. М.: - «Русский язык-Медиа». . 2003.

Смотреть что такое "Schule" в других словарях:

  • Schüle — ist das schwäbische Diminutiv von Schuh [1] und ist der Familienname folgender Personen: Adolf Schüle (1901–1967), deutscher Jurist Annegret Schüle (* 1959), Kuratorin von J. A. Topf und Söhne Dorothea Schüle (* 1970), deutsche Malerin Emilia… …   Deutsch Wikipedia

  • Schule — (Schulhaus), Gebäude zur Erteilung von Unterricht für die verschiedensten Alters und Bildungsstufen; seine Ausbildung ist daher auch die mannigfaltigste, doch sind die Bedingungen und Erfordernisse für die einzelnen Arten, niederer wie höherer… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schule [1] — Schule (v. lat. Schola), eine öffentliche Anstalt zur Bildung u. Erziehung der Jugend. Die S. setzt das Werk, welches die häusliche Erziehung anfängt, nach einem bestimmten, den zunehmenden Jahren entsprechenden, die Zukunft des Kindes… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schule — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Die Kinder waren in der Schule. • Die Königin besuchte die neue Schule. • Die Kinder sind in der Schule und mein Mann ist oft abwesend. • Morgens gehen sie in die Schule …   Deutsch Wörterbuch

  • Schule — Sf std. (9. Jh.), mhd. schuol(e), ahd. scuola, mndd. schole(n), mndl. sc(h)ole, scool Entlehnung. Wie ae. scolu, anord. skóli entlehnt aus l. schola, als dessen Vokal bereits gedehnt war. Spätlateinisch bedeutet das Wort auch Kriegerhaufe… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schule [2] — Schule, 1) (Reitk.), die Übung des Pferdes in allen Gangarten u. künstlichen Sprüngen, sowie auch die Übung des Schülers in Allem, was zur Reitkunst gehört, s.u. Reitkunst IV.; 2) so v.w. Malerschule, z.B. Niederländische, Venetianische,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schule — (v. griech. scholḗ, lat. schola), dem Wortlaute nach »Muße«, dann besonders gelehrte Muße, Studium der Künste und Wissenschaften und dessen literarische Früchte, Unterrichtsanstalt. Zum feststehenden Titel für Unterrichtsanstalten ward das Wort… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schule — Schule: Das Substantiv mhd. schuol‹e›, ahd. scuola (vgl. entsprechend niederl. school und engl. school) wurde im Bereich des Klosterwesens aus lat. schola »Muße, Ruhe; wissenschaftliche Beschäftigung während der Mußestunden; Unterrichtsstätte,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schule — Goetheschule Ilmenau, typisches Schulgebäude aus der Gründerzeit …   Deutsch Wikipedia

  • Schule — Penne (umgangssprachlich); Bildung; Ausbildung; Erziehung; Zucht; Belehrung; Anleitung; Unterricht; Lektion; Unterrichtung; Bildungsstätte; …   Universal-Lexikon

  • Schule — 1. An guten Schulen und guten Wegen erkennt man den guten Staat (eine gute Regierung). Holl.: Goede scholen en goede uurwerken zijn twee kenteekens van eene goede stadsregering. (Harrebomée, II, 256b.) 2. An guten Schulen und richtigen Uhren… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Книги

Другие книги по запросу «Schule» >>